ENthe_festival_idea_2017.htmlthe_festival_idea_2017.htmlshapeimage_1_link_0
 
SEEFF à Berlin versteht sich als Plattform für kulturelle Begegnung mit Südosteuropa. Mit aktuellen Filmproduktionen aus 15 Ländern, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Rumänien, Serbien, Slowenien, Türkei, Ungarn und Zypern, rückt das Festival eine Region in den Fokus, in der Europa und seine Ideale immer wieder aufs Neue verhandelt werden.

Das Medium Film ermöglicht einen schonungslosen bis poetischen Einblick in die Realitäten und Visionen der Gesellschaft der teilnehmenden Länder. Die Lebensentwürfe und die Lebensumstände der dort lebenden Menschen spiegeln sich in den Filmen der ansässigen Filmemacher.
 
Festivalidee 2017
Festival Bar

BAR TAUSEND

Festival_Bar_2017.html